Neue Regeln für Spielbetrieb ab 02.11.20

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

zum 02.11.20 gehen wir, wie in jedem Jahr, in den Winterspielbetrieb über.
Angesichts der aktuellen Situation hat das Land Niedersachsen eine Rechtsverordnung zur Bekämpfung der SARS-CoV 2 Pandemie, gültig vom 02.11. bis zum 30.11.20, erlassen.

Ziel dieser Verordnung, welche auch uns als Golfclub betrifft, ist es den schnellen steilen Infektionsanstieg zu stoppen. Um es mit den Worten der Kanzlerin vom 30.10.20 zu sagen: “Miteinander und füreinander, nur so kommen wir durch diese historische Krise. Der Winter wird schwer. Vier lange, schwere Monate. Aber er wird enden.“

Wir alle wünschen uns für Weihnachten keine weitreichenden Beschränkungen im Hinblick auf persönliche Kontakte. Vor diesem Hintergrund haben die Bundeskanzlerin sowie die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder u.a. vereinbart, dass Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, geschlossen werden müssen. Dazu gehört auch der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen. Diese Entscheidung hat somit auch für uns zur Folge, dass Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie getroffen werden müssen, die den Spielbetrieb beeinflussen.

Der Golfsport als eine Individualsportart kann weiterhin ausgeübt werden.
Allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ist die Sportausübung möglich.
Diese Ausnahme gilt laut DGV Bulletin vom 28.10.20 für den Freizeit- und Amateursportbetrieb auf Golfanlagen.


Es gelten ab dem 02.11.20 folgende Regelungen im Spielbetrieb:

  • Es dürfen 2er Gruppen oder wenn sie aus einem Hausstand sind 3er und 4er Gruppen zusammenspielen.
  • Startfolge lt. Spielordnung des GCE:
    • An Wochentagen: 2er Flights vor 3er Flights vor 4er Flights
    • An Wochenenden: 4er Flights vor 3er Flights vor 2er Flights
  • In den Wintermonaten sind keine Startzeitenreservierungen mehr notwendig.
  • Beim Start/Tee 1 dürfen sich keine Warteschlangen bilden. Nutzen Sie die Ballspirale und überbrücken Sie die Wartezeit auf der Übungsanlage.
  • Auf dem Gelände des GCE ist stets der Abstand von 2m zu wahren. Das gilt auch für den gemeinsamen Gang zum nächsten Abschlag, bei der Ballsuche, auf dem Grün oder beim Warten auf den nächsten Abschlag. Direkter Kontakt unter den Spielern ist zu vermeiden.
  • Es darf nur eigenes Spielgerät berührt werden.
  • Im Clubhaus besteht Maskenpflicht.
  • Die Duschen und Umkleideräume im Clubhaus sind geschlossen.
  • E-Carts dürfen nur von einer Person benutzt werden.
  • Bitte beachten Sie ggf. die Winterspielregeln am schwarzen Brett, auf der Infotafel an Tee 1 und auf www.gc-emstal.de (Link).
  • Die Gastronomie musste geschlossen werden.
  • Sekretariat und Golfshop sind dienstags bis freitags 9.30 – 17.00 Uhr; Samstag u. Sonntag nach Bedarf und Witterung geöffnet.  
    Bei schlechter Witterung, Platzsperre usw. ist das Sekretariat/Golfshop ggf. geschlossen.

Wir wünschen Ihnen/Euch trotz allem ein schönes Spiel.

Der Vorstand

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies dienen dazu, die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und attraktiver zu gestalten.

Ausführliche Informationen zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.