Zeckengefahr im Emsland

Liebe Mitglieder und Gäste,

das Robert-Koch-Institut und das niedersächsische Landesgesundheitsamt hat für 2019 erstmals den Landkreis Emsland als "FSME"-Riskogebiet ernannt. 

"FSME" bedeutet Frühsommer-Meningoenzephalitis und kann u.a. auch eine gefährliche Hirnhautentzündung verursachen. Die "FSME" wird durch Zecken übertragen.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen:
Webseite des LK Emsland


Wir bitten um Beachtung!